Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Wesel

Anfrage zur Sitzung des Kreistages und seiner Gremien Sicherheitsschirm für freie Träger im Kreis Wesel

Sehr geehrter Herr Dr. Müller,
wir möchten Sie bitten, den Tagesordnungspunkt „Sicherheitsschirm für freie Träger im Kreis Wesel“ in die Tagesordnung der jeweils nächsten Sitzung aller Ausschüsse und des Kreisausschusses aufzunehmen und zu folgenden Fragen einen entsprechenden Sachstandsbericht für den jeweiligen Ausschussbereich abzugeben:
1. Besteht bei den durch den Kreis Wesel geförderten Trägern ein zusätzlicher Finanzbedarf infolge der Corona-Krise und wenn ja, welche Möglichkeiten hat der Kreis Wesel zur Unterstützung?
2. Ist sichergestellt, dass alle freien Träger, die durch den Kreis Wesel im Rahmen des Haushaltsplans 2020/21 gefördert werden, die zugesagten Mittel auch dann erhalten, wenn sie aufgrund der Corona-Krise Projekte absagen, verschieben oder modifizieren müssen?
3. Welche Träger, Maßnahmen und Projekte fallen unter den vom Landrat und den Fraktionsvorsitzenden verabredeten „Sicherheitsschirm“ für freie Träger, welche Träger, Maßnahmen und Projekte fallen (noch) nicht darunter?


Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
Telefax: 0203 - 31 777 38-4
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Peter Heumann (Geschäftsführer):
Telefon: 0203 - 31 777 38-1
E-Mail: peter.heumann@kopofo-nrw.de

Eleonore Lubitz (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-2
E-Mail: eleonore.lubitz@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Montag bis Donnerstag
09:30 bis 16:30 Uhr