Newsletter 01/2020: Frühjahrsprogramm veröffentlicht!

Vorwort

Liebe Genoss*innen, liebe Freund*innen des kopofo nrw,

zum neuen Jahr melden wir uns bei euch mit einem kurzen Sondernewsletter, mit dem wir euch - außer wie üblich auf die kommenden Veranstaltungen - über das Erscheinen unseres Programmheftes für das Frühjahr 2020 informieren möchten.

Einen ausführlichen Newsletter erhaltet ihr von uns voraussichtlich wieder im Februar.

Bis dahin solidarische Grüße und viel Spaß mit dem neuen Programm - wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

Peter Heumann
Geschäftsführer des kommunalpolitischen forums nrw e.V.

 

Inhaltsverzeichnis

 
  1. Unser Frühjahrsprogramm 2020
  2. Unsere nächsten Veranstaltungen
  3. Aktuelles aus der NRW-Kommunalpolitik und über unsere Veranstaltungen: Die Facebook-Seite des kopofo nrw
  4. Impressum
 

Unser Frühjahrsprogramm 2020

 
Titelseite einer Broschüre des kommunalpolitischen forums nrw mit dem Titel "Frühjahrsprogramm 2020"

Das Frühjahrsprogramm 2020 des kopofo nrw ist veröffentlicht. Ihr findet darin weitere Veranstaltungen zur Vorbereitung auf die Kommunalwahl, darunter auch drei weitere Termine für unser erfolgreiches Seminar zur Einführung in das kommunale Mandat. Natürlich setzen wir uns auch wieder mit inhaltlichen Themen auseinander. Dazu zählen unter anderem die kommunale Wirtschaftspolitik oder auch die Wohnungspolitik im ländlichen Raum.

Die Programmbroschüren gehen allen Mitgliedern des kopofo nrw sowie allen Fraktionen, Gruppen und Kreisverbänden der LINKEN in NRW in den kommenden Tagen zu. Solltet ihr mehr benötigen, könnt ihr euch jederzeit an unsere Geschäftsstelle wenden. Ein PDF der Broschüre findet ihr demnächst auf unserer Webseite. Schon jetzt könnt ihr dort im Bereich Veranstaltungen und auf unserer Facebook-Seite alle Termine einsehen und euch natürlich auch schon per Mail unter anmeldung@kopofo-nrw.de zu den Veranstaltungen anmelden.

 
 

Unsere nächsten Veranstaltungen

 

Vernetzungstreffen Bezirksvertretungen: Benachteiligte Stadtteile
19. März 2021, 17:00 - 20:00 Uhr, Onlineveranstaltung über Zoom

 

Stadtteile, in denen viele Menschen mit wenig Einkommen leben, mit hohem Anteil von Alleinerziehenden und großer Kinderarmut gib es in allen Städten. Können die Bezirksvertretungen überhaupt etwas tun, um den Folgen der Armut entgegenzutreten? Was kann DIE LINKE in den Stadtbezirken anregen und beginnen, um die Lage der Menschen zu ändern? Referen... mehr

 

Rhetorik im Kommunalparlament
20. März 2021, 11:00 - 17:00 Uhr, Onlineveranstaltung über Zoom

 

Veranstaltungen in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW Dieses Seminar behandelt wesentliche Grundlagen der politischen Rhetorik und Argumentation, umfasst die eigene Wirkung, die Strukturierung des Redens und sehr viele praktische Elemente. Das Ziel ist es, mehr Souveränität und Sicherheit im eigenen Auftreten zu bekommen, persönliche... mehr

 

Kommunalpolitischer Ratschlag: Wie weiter nach den Kommunalwahlen? Linke Kommunalpolitik zwischen Mitgestaltung und Opposition
17. April 2021, 11:00 - 17:00 Uhr, Onlineveranstaltung über Zoom

 

Veranstaltungen in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW Es hat keinen Sinn, es zu leugnen: DIE LINKE hat bei den letzten Kommunalwahlen in NRW Stimmen verloren, ihr landesweites Ergebnis sank von 4,6 % (2014) auf 3,8 % (2020). In den eher ländlichen Regionen blieb DIE LINKE meist schwach, in den Großstädten vor allem im Ruhrgebiet... mehr

 

Gestaltung von Webseiten am Beispiel des LINKE-CMS (Typo3)
24. April 2021, 11:00 - 17:00 Uhr, Onlineveranstaltung über Zoom

 

Auch in Zeiten von Social Media bleiben Webseiten das Rückgrat der digitalen Präsenz fast jeder Organisation oder Initiative. Dabei profitieren Nutzer*innen des LINKE-CMS (Content Management System) vom Angebot einer preiswerten, vereinfachten und auf die Bedürfnisse einer linken Öffentlichkeit zugeschnittenen Version von typo3, die jeder Mensch... mehr

 

Einführung in die kommunalen Finanzen
24. April 2021, 11:00 - 17:00 Uhr, Onlineveranstaltung über Zoom

 

Veranstaltungen in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW Jedes Jahr werden Kommunalpolitiker*innen mit dem Haushalt konfrontiert, einer gewaltigen Ansammlung von Einzelposten und Zahlen – bestenfalls schwer durchschaubar. Wer das Durcharbeiten dieses Zahlenmonsters an die Vorsitzende oder die Genossin im Finanzausschuss abschieben... mehr

 

 
 

Aktuelles aus der NRW-Kommunalpolitik und über unsere Veranstaltungen: Die Facebook-Seite des kopofo nrw

 
Facebook-Logo mit Aufschrift "Du findest uns auf Facebook"

Das kopofo nrw ist natürlich auch auf Facebook vertreten. Wir möchten dort unsere Veranstaltungen einem noch breiteren Publikum bekannt machen und außerdem regelmäßig über interessante kommunalpolitische Themen informieren. Schaut doch mal vorbei und lasst ein "gefällt mir" auf der Seite!

www.facebook.com/kopofonrw
 
 

Impressum

 

Inhaltlich Verantwortlich:

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Vertreten durch:

Wolfgang Freye (Vorsitzender)

Kontakt:

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
Telefax: 0203 - 31 777 38-4

E-Mail: vorstand@kopofo-nrw.de

Registereintrag:

VR 9018
Amtsgericht Düsseldorf

Bankverbindung:

Volksbank Düsseldorf Neuss eG
IBAN: DE48 3016 0213 0014 3110 17
BIC: GENODED1DNE

Verantwortlich nach §55 Abs. 2 RStV:

Peter Heumann (Geschäftsführer), Anschrift wie oben
Telefon: 0203 - 31 777 38-1
E-Mail: peter.heumann@kopofo-nrw.de

Newsletter bestellen/abbestellen:

Du erhältst diesen Newsletter, weil du Mitglied des kopofo nrw bist oder dich für diesen Newsletter angemeldet hast.
Abonniert und abbestellt werden kann er jederzeit unter www.kopofo-nrw.de/newsletter.

Datenschutz:

Alle Informationen zum Datenschutz, auch rund um diesen Newsletter, findest du unter www.kopofo-nrw.de/datenschutz.

 
 

Impressum

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Hansastraße 4
47058 Duisburg
0203 - 31 777 38-0
0203 - 31 777 38-4
buero@kopofo-nrw.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier austragen: Newsletter abbestellen