Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Anmeldung

Bis auf Weiteres ist die Anmeldung wieder per Mail unter anmeldung@kopofo-nrw.de möglich! Bitte wie immer unter Angabe von Name, E-Mail-Adresse, Veranstaltungsnummer und gegebenenfalls Fraktion/Gruppe.

11:00 - 17:00 Uhr
Bochum, ver.di-Haus, Bochum

*** Abgesagt *** Öffentliche geförderte Beschäftigungssektoren (ÖBS) und „solidarisches Grundeinkommen“ – linke sozialpolitische Ansätze aus Sicht der Kommunalpolitik

*** Aufgrund zu weniger Anmeldungen müssen wir die Veranstaltung leider absagen. ***

Hartz IV zu überwinden ist gleichermaßen eine gesellschaftspolitische Herausforderung wie für viele Betroffene ein Ziel, individuell demütigende Verhältnisse hinter sich zu lassen. Die Bundesregierung hat angekündigt, einen „sozialen Arbeitsmarkt“ schaffen und die Umwidmung von Sozialleistungen in Lohn (den sogenannten „Passiv-Aktiv-Transfer“) fördern zu wollen. Andere sprechen von „solidarischem Grundeinkommen“.

Was ist von diesen Konzepten zu halten? Ergeben sich daraus Anknüpfungspunkte für linke Kommunalpolitik? Wie können öffentlich geförderte Beschäftigungssektoren funktionieren? Welche Erfahrungen gibt es? Welche sozialpolitischen Ansätze wollen wir im Kampf gegen Hartz IV verfolgen?

Darüber möchten wir auf der Veranstaltung mit euch gemeinsam beraten.

Referent*innen: Thomas Westphal (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Dortmund, angefragt), N.N. (DGB NRW), Alexander Fischer (Staatssekretär für Arbeit und Soziales im Senat Berlin, angefragt)

Barrierefreiheit: barrierefrei

Teilnahmegebühren: nein

Anmeldung mit der Veranstaltungsnummer SO-060419-BO unter anmeldung@kopofo-nrw.de.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

ver.di-Haus, Bochum

Universitätsstraße 76
44789 Bochum

zurück zur Terminliste

Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
Telefax: 0203 - 31 777 38-4
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Peter Heumann (Geschäftsführer):
Telefon: 0203 - 31 777 38-1
E-Mail: peter.heumann@kopofo-nrw.de

Eleonore Lubitz (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-2
E-Mail: eleonore.lubitz@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Montag bis Donnerstag
09:30 bis 16:30 Uhr