Willkommen beim kommunalpolitischen forum nrw!

Das kommunalpolitische forum nrw (kopofo nrw) bietet linken Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern Bildungsangebote, Beratung und Informationen. Wir wollen Euch dabei unterstützen, vor Ort Strategien für linke Politik zu entwickeln. In Tagesseminaren und mit Hilfe fachkundiger Referentinnen und Referenten ist es unser Ziel, Teilnehmende auf den aktuellen Stand wichtiger landes- und lokalpolitischer Themen zu bringen.

Unsere Seminare

Unsere aktuellen Veranstaltungen stehen unter der Rubrik "Seminare" für euch bereit.

Sofern ihr einen iCalendar pflegt, könnt ihr die Veranstaltungen als ics-Datei in diesen laden.

Ein Programm zum Ausdrucken könnt ihr herunterladen.

    Aktuelle Meldungen aus den Fraktionen
    21. Juni 2016 DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

    Elternbeiträge offener Ganztag Primarstufe

     Mehr...

     
    21. Juni 2016 DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

    Hochwasserschutz – Lehren aus den Unwettern Anfang Juni 2016

     Mehr...

     
    13. Juni 2016 DIE LINKE. Duisburg

    Antrag Aussetzung aufenthaltsbeendender Maßnahmen

     Mehr...

     
    4. Mai 2016 DIE LINKE. Remscheid

    Satzungsbeschluss zum BPlan 657 erst wenn BPlan 659 rechtssicher

     Mehr...

     
    2. April 2016 DIE LINKE. Duisburg

    Barrierefreie Haltestellen ausweisen

     Mehr...

     
    10. Januar 2016 DIE LINKE. Velbert

    Anfrage Denkmal für Kriegsverbrecher

     Mehr...

     
    19. Dezember 2015 DIE LINKE. HSK

    Hochsauerlandkreis: Haushaltsrede 2016 gehalten von Dietmar Schwalm

     Mehr...

     
    27. November 2015 DIE LINKE. Remscheid

    Haushaltsrede Fritz Beinersdorf 2015

     Mehr...

     
    26. November 2015 DIE LINKE. Nottuln

    Antrag für eine Gesundheitskarte für Flüchtlinge

     Mehr...

     

    Treffer 1 bis 9 von 632

    kopofo aktuell
    7. Juli 2016

    Flüchtlingspolitik in Nordrhein-Westfalen: Willkommenskultur oder Ausgrenzung und Abschieberegime?

    Bericht zur eintägigen Konferenz für Mitglieder aus Kommunalvertretungen sowie Aktivist*innen in der Asyl- und Flüchtlingspolitik am 13.02.2016 von Anamaria Diaz, Karl-Heinz Heinemann, Melanie Stitz, Salvador Oberhaus Mehr...

     
    27. Juni 2016 Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Lippe

    Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Lippe: Einsatzverbot von Pestiziden, Herbiziden bzw. aller Substanzen, die Glyphosat enthalten, zur Bekämpfung sogenannter „Unkräuter“ im Kreis Lippe auf kreiseigenen und vom Kreis genutzten Flächen

    Beschlussvorschlag: Der Kreistag beauftragt den Landrat sicherzustellen, dass in Zukunft genauso wie zurzeit keine Pestizide, Herbizide bzw. Substanzen, die Glyphosat enthalten, zur Bekämpfung von sogenannten „Unkräutern“ im Kreis Lippe auf kreiseigenen und vom Kreis genutzten Flächen eingesetzt werden. Mehr...

     
    23. Juni 2016 Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Lippe

    Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Lippe: Kein Glyphosat auf kreiseigenen und vom Kreis genutzten Flächen!

    In einem Antrag an den Kreistag setzt sich die Fraktion dafür ein, dass das umstrittene "Unkraut"-Vernichtungsmittel Glyphosat vom Kreis Lippe auch zukünftig nicht eingesetzt wird. Außerdem soll der Kreis Lippe sicherstellen, dass auf seinen ver- und gepachteten Flächen der Einsatz von Glyphosat vertraglich verboten ist. Mehr...

     
    Kontakt

    kopofo nrw e.V.
    Hedwigstr. 30 - 32
    47058 Duisburg

    Telefon: 0203-93536804
    Telefax: 0203-93536806
    email: buero(at)kopofo-nrw.de


    Eleonore Lubitz (Geschäftsstelle)

    Sprechzeiten in der Regel von:
    Mo. - Do., 10 Uhr - 15 Uhr

    Anreise

    Vom Hauptbahnhof den Hinweisschildern U-Bahn folgen. Ecke Neudorfer-/Mühlheimerstr. die Ampelkreuzung zum "Silberpalais (Rezidor SAS) queren. Dann linksseitig die Ampelkreuzung Richtung Goerdeler Park queren, rechts halten, der Mühlheimer Str. ca. 40 m folgen, dann links in die Hedwigstr. einbiegen, dieser auf der rechten Seite bis zur Nummer 30 folgen. 

    Umgebungs-Stadtplan zum Herunterladen hier.