Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Wesel

Entlastung an Offenen Ganztagsschulen!

Symbolbild
Klassenraum

Die Linksfraktion im Kreistag Wesel möchte die Familien entlasten, die Betreuungsangebote der Offenen Ganztagsschulen in Anspruch nehmen. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion zur Beratung eingebracht.

„Die Inflationsrate hat sich auf einen seit Jahren nicht erreichten Wert erhöht. Insbesondere die steigenden Energie- und damit verbundenen Wohnnebenkosten sind für viele Menschen mit geringem Einkommen nicht aufzufangen. Auch Lebensmittel und vor allem Grundnahrungsmittel haben sich enorm verteuert. In der Summe wissen viele Familien nicht, wie sie über den Monat kommen sollen. An Rücklagen für die nächste Nebenkostenabrechnung ist da nicht zu denken", erklärt der Fraktionsvorsitzende der LINKEN, Sascha H. Wagner zum Vorstoß seiner Fraktion und ergänzt:

„Es ist dringend angezeigt, den Menschen im Kreis Wesel dort unter die Arme zu greifen, wo es auf kommunaler Ebene möglich ist. Unsere Maßnahme entlastet zielgenau die Familien, die auch schon in der Pandemie mit am stärksten belastet waren." 

Beim Antrag der Linksfraktion handelt es sich um einen Ergänzungsantrag zu einem SPD-Antrag auf Entlastung für Familien bei den Kita-Gebühren. Nach Ansicht der Linksfraktion entspricht die Ausweitung auf die Inanspruchnahme von Angeboten der Offenen Ganztagsschulen der Begründung des SPD-Antrags.


Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Helen Klee (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-3
E-Mail: helen.klee@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Dienstag bis Donnerstag
10:30 bis 16:30 Uhr