Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE & PIRATEN im Rat der Stadt Dortmund

LINKE & PIRATEN begrüßen VRR-Arbeitskreis Digitales „Qualität von Apps, Displays und Websites verbessern“

Klaus Hartmann
Christian Gebel
Porträt Christian Gebel

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) richtet einen Arbeitskreis des Verwaltungsrates zum Thema Digitales ein. Das beschlossen die politischen Gremien des Verbundes in der vergangenen Woche. Aus Dortmund wird Christian Gebel, Ratsmitglied und verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, seine beruflichen Kenntnisse als IT-Fachmann einbringen.

„Bislang war dieses Thema im Verbund wenig präsent, das ändert sich nun“, freut sich Gebel über den von ihm mit initiierten Arbeitskreis. „Die Digitalisierung hält bereits seit Jahren Einzug in den Öffentlichen Nahverkehr und die Fahrgäste erwarten zurecht, dass sich die Qualität von Apps, Displays und Websites weiter verbessert.“

Vorteile für die ÖPNV-Nutzer sieht Gebel insbesondere beim Datenschutz: „Die großen Internet-Unternehmen legen Bewegungsprofile ihrer Nutzer an, um diese Daten an die Werbewirtschaft zu verkaufen. Die Verkehrsunternehmen nutzen ihre Daten hingegen ausschließlich zur Verbesserung der Mobilität ihrer Fahrgäste. Das soll der Arbeitskreis Digitales im Verkehrsverbund fördern.“


Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
Telefax: 0203 - 31 777 38-4
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Peter Heumann (Geschäftsführer):
Telefon: 0203 - 31 777 38-1
E-Mail: peter.heumann@kopofo-nrw.de

Eleonore Lubitz (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-2
E-Mail: eleonore.lubitz@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Montag bis Donnerstag
09:30 bis 16:30 Uhr