Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Dipl.-Ing Manfred Müser

Stadt - Land Mobilität

Stadt steht im Falle dieser Broschüre für die Entwicklung des städtischen Raumes gerade in Bezug auf die Nahmobilität und den Wohnungsmarkt. Die gleichen Parameter werden anschließend für den ländlichen Raum überprüft, wobei es dabei auch um den Fortbestand von Siedlungen und Dörfern sowie sozialen Gefügen gehen soll. Wie entwickeln sich beide Räume in den nächsten Jahren unter der Berücksichtigung des demografischen Wandels? Was passiert in diesen Räumen, wenn wir alle immer älter werden und mit uns auch unsere Häuser und Wohnungen. Welche Rolle spielt dabei dann die Versorgungsdichte an Lebensmittelgeschäften, Ärzten oder Kirchen etc.

Ein wesentlicher Faktor unseres Lebensstandard wir geprägt durch unsere Bereitschaft ständig mobil zu sein. Jede/r Bürger/in muss jeden Tag mobil sein. Kann er/sie dieses Kriterium nicht mehr erfüllen, ist er/sie auf die Hilfe anderer angewiesen, die dann wiederum mobil sein müssen, um den immobilen Bürger zu erreichen. Das Problem verstärkt sich, je weiter ich die Stadt verlasse und in den ländlichen Raum gelange.

Die Broschüre wird nicht mehr aufgelegt.

Für kostenlosen Download hier klicken.


Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
Telefax: 0203 - 31 777 38-4
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Peter Heumann (Geschäftsführer):
Telefon: 0203 - 31 777 38-1
E-Mail: peter.heumann@kopofo-nrw.de

Eleonore Lubitz (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-2
E-Mail: eleonore.lubitz@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Montag bis Donnerstag
09:30 bis 16:30 Uhr