Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

kommunalpolitisches forum nrw e. V.

Was können kommunale Wohnungsunternehmen leisten?

Wohnen ist ein elementares Bedürfnis für jeden Menschen. Jede(r) sollte die Möglichkeit haben, in einer menschenwürdigen Wohnung zu leben. Die eigene Wohnung ist er Ort, in der der Mensch sich zurück ziehen kann, um einen geschützten Raum zu haben. Der Schutz der Wohnung ist verfassungsrechtlich verbrieft. Das Recht auf Wohnen darf nicht dem Spiel der Märkte überlassen werden. Immer mehr Menschen fällt es zunehmend schwer, für sich und ihre Familien ausreichend Wohnraum vorzuhalten. In Deutschland gibt es viele Menschen, deren ökonomische Situation zu schlecht ist, um sich ausreichend mit adäquatem Wohnraum zu versorgen.

Die Broschüre wird nicht mehr aufgelegt.

Für kostenlosen Download hier klicken.


Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
Telefax: 0203 - 31 777 38-4
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Peter Heumann (Geschäftsführer):
Telefon: 0203 - 31 777 38-1
E-Mail: peter.heumann@kopofo-nrw.de

Eleonore Lubitz (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-2
E-Mail: eleonore.lubitz@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Montag bis Donnerstag
09:30 bis 16:30 Uhr