Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Anmeldung

Bis auf Weiteres ist die Anmeldung wieder per Mail unter anmeldung@kopofo-nrw.de möglich! Bitte wie immer unter Angabe von Name, E-Mail-Adresse, Veranstaltungsnummer und gegebenenfalls Fraktion/Gruppe.

11:00 - 17:00 Uhr
Essen, VielRespektZentrum

WIRD VERSCHOBEN: Arbeit im Integrationsrat

Veranstaltungen in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW

Die Arbeit in den Integrationsräten ist umstritten – viele Linke, die mitmachen, halten es für sinnvoll. Die Integrationsräte werden am 13. September 2020 parallel zur Kommunalwahl neu gewählt.

Wir wollen zum einen über folgende Fragen sprechen: Was ist die Aufgabe der Integrationsräte innerhalb der kommunalen Selbstverwaltung? Was kann der Integrationsrat überhaupt bewirken? Wie arbeitet er? Was sind die Voraussetzungen für eine Kandidatur?

Zum anderen wollen wir an einigen Praxisbeispielen aus verschiedenen Kommunen in NRW konkrete Erfolge von Initiativen der Integrationsräte darstellen.

Referent*innen: Ulrike Detjen (stellvertretende Vorsitzende kopofo nrw), Güldane Tokyürek (Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Köln, angefragt)

Barrierefreiheit: barrierefrei

Teilnahmegebühren: nein

Anmeldung mit der Veranstaltungsnummer DEM-070320-E unter anmeldung@kopofo-nrw.de.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

VielRespektZentrum

Rottstraße 24-26
45127 Essen

zurück zur Terminliste

Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
Telefax: 0203 - 31 777 38-4
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Peter Heumann (Geschäftsführer):
Telefon: 0203 - 31 777 38-1
E-Mail: peter.heumann@kopofo-nrw.de

Eleonore Lubitz (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-2
E-Mail: eleonore.lubitz@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Montag bis Donnerstag
09:30 bis 16:30 Uhr