Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Aachen

Öffentliche Toiletten für Aachener Parks

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

der Rat möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Konzept zur Bereitstellung ausreichender öffentlicher und barrierefreier Toiletten in den städtischen Parks zu erstellen.

Begründung:

Aachens Parks sind beliebte Aufenthaltsorte, nicht nur für die zahlreichen Bürger*innen, welche nicht das Glück haben, über einen eigenen Garten zu verfügen.

Leider gibt es in den Parks kaum öffentliche Toiletten, so dass die Menschen gezwungen sind, in Gaststätten nachzufragen, was stets eine unangenehme Situation darstellt, da diese oft den Zutritt für Nicht-Kund*innen verweigern oder Geld dafür verlangen. Zu häufig werden daher – insbesondere von den “Herren der Schöpfung” die Sträucher als Pissoir zweckentfremdet, was neben erheblichen Geruchsbelästigungen auch botanische Schäden zur Folge hat.

Bislang wird bei der Lösung des Wildpinkelproblems häufig nur auf öffentliche Pissoirs gesetzt, was faktisch eine Diskriminierung der Frauen darstellt.


Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
Telefax: 0203 - 31 777 38-4
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Peter Heumann (Geschäftsführer):
Telefon: 0203 - 31 777 38-1
E-Mail: peter.heumann@kopofo-nrw.de

Eleonore Lubitz (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-2
E-Mail: eleonore.lubitz@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Montag bis Donnerstag
09:30 bis 16:30 Uhr