Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen beim kommunalpolitischen forum nrw!

Geschäftsstelle des kopofo nrw
Schaufenster, dahinter eine Fensterbank mit Pflanzen und Broschüren des kopofo nrw in Aufstellern

"Zweck des Vereins ist die Förderung der politischen Bildung, die den sozialen und kulturellen Belangen der Bürgerinnen und Bürger verpflichtet ist und die die demokratische Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei der Lösung öffentlicher Angelegenheiten in den Kommunen und Landkreisen für unverzichtbar betrachtet."

Das kommunalpolitische forum nrw e.V. (kopofo nrw) bietet linken Kommunalpolitiker*innen, Gruppen, Fraktionen und interessierten Bürger*innen Bildungsangebote, Beratung, Informationen und Vernetzung. Wir möchten euch dabei unterstützen, vor Ort Strategien und Kompetenzen für die effektive Entwicklung und Umsetzung linker Kommunalpolitik zu entwickeln.

Zu diesem Zweck organisieren wir insbesondere Diskussionsveranstaltungen und Tagesseminare. Mit Hilfe fachkundiger Referent*innen ist es unser Ziel, Teilnehmende auf den aktuellen Stand wichtiger politischer Themen zu bringen. Dabei achten wir auch Zusammenhänge zwischen lokaler, regionaler und Landespolitik und berücksichtigen die Besonderheiten von ländlichen sowie urbanen Räumen.

Wir stellen gerne allen Interessierten unsere Publikationen zur Verfügung und unsere Veranstaltungen sind grundsätzlich öffentlich (eine Anmeldung ist aber in aller Regel erforderlich). Zudem bieten wir eine umfangreiche Datenbank mit Anfragen, Anträgen und Pressemitteilungen von linken Kommunalpolitiker*innen aus NRW zu einer Vielzahl an kommunalpolitischen Themen. Über aktuelle Entwicklungen und unsere nächsten Veranstaltungen informieren wir euch monatlich in unserem Newsletter und laufend auf unserer Facebook-Seite.

Für Fragen zu unseren Veranstaltungen, Veröffentlichungen sowie zu kommunalpolitischen und kommunalrechtlichen Themen steht euch unsere Geschäftsstelle in Duisburg gerne jeder Zeit zur Verfügung.

Mehr Infos über das kopofo nrw als Verein gibt es im Abschnitt "über uns".

Aktuelles vom kopofo nrw und aus der linken Kommunalpolitik im Land


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Köln

LINKE erneuern Kritik an Historischer Mitte und protestieren gegen drohende Baumfällung

Die Kosten der „Historischen Mitte“ laufen aus dem Ruder: Statt 135 Mio. Euro sollen der Neubau des Stadtmuseums, des Studienhauses des Römisch-Germanischen Museum und des Kurienhauses der Domkirche nun 183 Mio. Euro kosten. Jörg Kobel, Kulturpolitischer Sprecher der Fraktion, erklärt hierzu: „DIE LINKE ist von Anfang an gegen das Projekt... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Köln

Testpflicht darf nicht zu Lohneinbußen führen

Stadt soll eigenem Pflegepersonal und Beschäftigten im Gesundheitswesen Ausgleich für Tests in der Freizeit gewähren Mit der heute in Kraft getretenen Novelle des Infektionsschutzgesetzes müssen die Beschäftigten in Altenheimen und Krankenhäusern vor Betreten der Arbeitsstätte einen negativen Test vorlegen. (IfSG, § 28b, Abs. 2) Dazu erklärt... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Wesel

Die Linke für den Kreis Wesel stellt Weichen für die Landtagswahl

Die Partei Die Linke für den Kreis Wesel führt unter Einhaltung der aktuellen Regelungen nach der Coronaschutzverordnung am Freitag, 26.11.2021 im Dachstudio der Volkshochschule Dinslaken ihren Parteitag durch. Neben Berichten und Anträgen werden auf dem bevorstehenden Kreisparteitag auch Wahlen der Delegierten zur Vertreter:innenversammlung auf... Weiterlesen


DIE LINKE. Parteivorstand

Hennig-Wellsow: Ampel muss Schutz von Mieterinnen und Mietern stärken

Das Land Berlin bringt eine Bundesratsinitiative zur Ausübung von kommunalen Vorkaufsrechten in sogenannten sozialen Erhaltungsgebieten auf den Weg, um Mieterinnen und Mieter vor der Vertreibung aus ihren Wohngebieten zu schützen. Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, sagt dazu: „Ich erwarte von den Ampel-Parteien, dass sie die... Weiterlesen


Herbstprogramm 2021

Titelseite einer Broschüre des kopofo nrw mit dem Namen "Herbstprogramm 2021"

Alle Veranstaltungen des Herbstprogramms 2021 findet ihr hier in unserer Veranstaltungsübersicht.

Das Programm gibt es außerdem auch hier als PDF zum Download.

Newsletter abonnieren

Über Arbeit und Angebote des kopofo nrw sowie die neuesten Entwicklungen in der Kommunalpolitik auf dem Laufenden bleiben:

Jetzt für unseren Newsletter registrieren!

Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Peter Heumann (Geschäftsführer):
Telefon: 0203 - 31 777 38-1
E-Mail: peter.heumann@kopofo-nrw.de

Eleonore Lubitz (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-2
E-Mail: eleonore.lubitz@kopofo-nrw.de

Helen Klee (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-3
E-Mail: helen.klee@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Montag bis Donnerstag
09:30 bis 16:30 Uhr

Mehr Informationen unter diesem Link.

Die nächsten Termine

  1. 11:00 - 14:30 Uhr
    Onlineveranstaltung über Zoom

    Mobilität für Alle: Kostenloser ÖPNV

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:00 - 17:00 Uhr
    Onlineveranstaltung über Zoom

    Gestaltung von Webseiten am Beispiel des LINKE-CMS (Typo3)

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:00 - 17:00 Uhr
    Düsseldorf, DGB Düsseldorf

    Kommunales Bau- und Planungsrecht

    In meinen Kalender eintragen